Archiv für Nadim K. Ammann

“Selten die Ägypter so einig erlebt”

Nadim K. Ammann - ein Ägyptenexperte. Foto: Erzbistum Köln

Nadim K. Ammann – ein Ägyptenexperte. Foto: Erzbistum Köln

Von Nadim K. Ammann, Köln

Nadim K. Ammann ist Referent in der Diözesanstelle Weltkirche/Weltmission des Erzbistums Köln. Er ist gerade von einer Reise nach Kairo zurückgekehrt. Hier seine Eindrücke:

Ägypten – Mutter der Welt. Wie oft habe ich in den fünf Tagen meines kurzen Aufenthaltes in Kairo diese Worte gehört. Ein Freund sagte mir gleich zu Beginn: Deutschland ist viel besser als Ägypten, aber Ägypten ist die Mutter der Welt. Wie kann man Ägypten zurechtweisen, Ratschläge erteilen? Das kann man mit der Mutter der Welt nicht tun.

Selten habe ich die Ägypter so einig erlebt, wie in diesen Tagen. Obwohl alle ahnten, dass nach dem Bayram, dem Fest nach dem Ramadan, die Armee die Lager der Muslimbrüder räumen würde und es zu Ausschreitungen und Toten kommen würde, sind sich alle einig, dass die Armee das Richtige tut. Das Jahr mit den Muslimbrüdern will keiner mehr.

Mehr lesen