Archiv für Prof. Dr. Udo Steinbach

„Die Freiheit der Religionsausübung muss Teil der bürgerlichen und demokratischen Freiheiten aller Syrer sein“

von Prof. Dr. Udo Steinbach

Islamwissenschaftler Prof. Dr. Udo Steinbach

Islamwissenschaftler Prof. Dr. Udo Steinbach

An der Freiheit der Religionsausübung wird das Syrien „nach Asad“ gemessen. Sie wird für alle Bürger Syriens gewährleistet sein müssen. Denn Syrien ist ein Land mit vielen Konfessionen. Neben der sunnitisch-islamischen Mehrheit (ca. 75-80% der Bevölkerung) gibt es Aleviten, Christen, Drusen, Ismailiten und kleinere religiöse Gemeinschaften.

Unter dem Regime der säkularen Ba’th-Partei war die Religionsausübung zwar relativ frei. Aber es gab keine bürgerlichen Freiheiten. Wer immer gegen das Regime Widerstand leistete und für mehr Freiheit eintrat, wurde unterdrückt – unabhängig von  seiner/ihrer religiösen Zugehörigkeit. Deswegen befinden sich auch Angehörige aller Konfessionen in dem Widerstand, der vom Ausland aus koordiniert wird.

Mehr lesen