Tag-Archiv für Veranstaltung

missio gratuliert Bischof Joseph Arshad zum 25. Jubiläum

Bischof Joseph Arshad feierte im November sein 25. Jubiläum.

Bischof Joseph Arshad feierte im November sein 25. Jubiläum.

Joseph Arshad, Bischof von Faisalabad, feierte sein silbernes Jubiläum am 1. November in der St. Peter und Paul Kathedrale in Faisalabad. 100 Priester aus Faisalabad und benachbarten Bistümern nahmen an der Jubiläums-Messe teil. Mgsr. Francis Shaw, Erzbischof von Lahore und Bruder Benjamin Shahzad, Direktor des Christlichen King-Major Priesterseminars, Fr. Nadeem Francis und Fr. Pascal Paulus assistierten ihm am Altar. 150 Schwestern und 2.000 Gläubige haben an diesem Tag die Messe besucht. Korrespondet S. Sheeky berichtet von den Festivitäten.

Der Erfolg der Veranstaltung wäre ohne dieses Vorbereitungsteam nicht möglich gewesen: Generalvikar Fr. Kamran Taj, Fr. Patrick OP, Fr. Nadeem John, Fr. Zafar Iqbal, Fr. Pervaiz Gulzar, Fr. Francis Lazarus, Herr Francis Yousaf und Herr Farhan Lawrence und die Geschäftsführung der der diözesanen Caritas. Wir danken allen für ihre Unterstützung.

Die Zeremonie begann um 10.30 Uhr mit der Begrüßung des Bischofs. Die Sankt Joseph Schule eskortierte Bischof Arshad von dem Haupteingang der Kathedrale bis zu seinem Haus. Begleitet wurde der Weg von Trommeln, Glockenmelodien und Flöten. Als der Ehrengast inmitten des Klerus erschien, versammelten sich die Gläubigen vor dem Eingang zum Bischofshaus, um Bischof Arshad zu begrüßen. Danach wurde der Prälat zu der feierlichen Messe in der Kathedrale geleitet. Nach der Begrüßungshymne, führte Fr. Aftab James Paul in die Feierlichkeiten ein. Er erzählte von den Errungenschaften von Bischof Arshad und lud die Menge ein, für ihn zu beten. Nach einem kurzen Moment der Stille wurde die Eucharistie gefeiert. Dazu sang ein Chor und erzeugte damit eine himmlische Atmosphäre.

Bischof Joseph Arshad erzählte aus seinem Leben. Er erklärte wie Gebet und Beharrlichkeit ihm bei seinem Weg geholfen haben. Er erklärte, dass Ausdauer, Gebet und harte Arbeit in Erfolg resultieren. Er bat die Anwesenden für ihn zu beten, damit er seine Mission, dem Herrn und Seinem Volk zu dienen, bis zu seinem Ende durchhält.

Vor der letzten Segnung verlas Fr. Pervez Emmanuel Nachrichten vom Heiligen Vater höchstpersönlich und von Bischof Theodore Mascarenhas, dem Generalsekretär der indischen Bischofskonferenz. Im Auftrag von Bischof Arshad bedankte sich Rev. Kamran Taj bei allen für die Vorbereitungen des Silberjubiläums.

Der Direktor der NCJP (National Commission for Justice and Peace), Cicil Shance Chaudhary, sagte: „Zuerst möchte ich seiner Exzellenz Dr. Joseph Arshad, Bischof von Faisalabad für seine Arbeit in den letzten 25 Jahren danken. Es ist ein großer Moment für seine Gemeinde, die Kirche und uns, seit wir ihn als Vorsitzenden der NCJP haben. Jemanden, der in den letzten Jahren nicht nur seinen Leuten gedient hat, sondern sich auch als vatikanischer Diplomat bewiesen hat. Seine Visionen und seine Beratung ist eine Quelle der Ermutigung für das Team und wie wünschen ihm noch viele weitere Jahre, in denen er seinen Leuten und dem Herrn dienen kann.“

Shahid Anwar, diözesaner Koordinator bei der nationalen Kommission für Gerechtigkeit und Frieden Faisalabad sagte: „Ich gratuliere seiner Exzellenz Bischof Dr. Joseph Arshad zu seinem Jubiläum und bete, dass Gott ihn für seinen weiteren Weg segnet. Seit seiner Priesterweihe empfand ich Bischof Arshad als sehr diszipliniert und engagiert. Als Vorsitzender der Kommission für Gerechtigkeit und Frieden hat er die Kommission mit göttlicher Weisheit und diplomatischen Fähigkeiten geführt. Er hat sehr gute Managerqualitäten und glaubt Teamwork. Er wünscht sich, dass die Diözese Faisalabad als vorbildliche Diözese in Pakistan gilt. Deswegen arbeitet er Tag und Nacht an diesem Traum. Und ich glaube, dass dieser Wunsch eines Tages mit viel Hingabe und harter Arbeit in Erfüllung geht.“